WebQuest



Bild zur Methode WebQuest

Foto von Stefan (abgerufen am 30.09.2009)

Kurzbeschreibung

WebQuests sind strukturierte und geleitete Internet-Recherchen. Die Methode stellt einen Mittelweg zwischen freier Recherche im Internet anhand einer Problem- bzw. Fragestellung und eng geführter Vorgabe eines Lernweges dar.

Ablauf

Einführung

Der WebQuest beginnt mit einem thematischen Einstieg, in Form von Fallbeispielen, einem Einführungstext oder einem Video.

Aufgaben

Durch konkrete Aufgabenstellungen soll aktives und strukturiertes Lernen gefördert werden. Hier ist eine Sichtung und die didaktische Bewertung und Gliederung des vorhandenen Materials durch den Trainer nötig, damit die Lernenden im Umgang mit der Informationsmenge des Internets Routine entwickeln können.

Vorgehen

Um die Aufgaben zu lösen, wird für die Lernenden das methodische Vorgehen beschrieben, wobei Handlungsorientierung sowie problem- und prozessorientiertes Denken wesentliche Element sind. Daraus resultiert eine veränderte Trainerrolle im Lernprozess, denn dieser begleitet und fördert die Lösung von Problemen hinsichtlich der Informationsgewinnung und -verarbeitung.

Quellen

Um die Aufgabe adäquat bearbeiten zu können, werden den Lernenden verschiedene Ressourcen angeboten – üblicherweise in Form von Links ins Internet, welche die entsprechenden Informationen beinhalten.

Bewertung

Die Präsentation ist ein elementarer Bestandteil von WebQuests. Publikationsmedium ist wiederum das Internet bzw. das Intranet.

Benötigte Tools und Materialien

Online:

  • Internet
  • Word
  • Austauschordner in einem Lernmanagementsystem, Dropbox, ...
  • Blog etc.

Kommentare

Das Internet ist voll von Informationen. Sehr wichtig ist es, mit diesen auch umgehen zu können. WebQuests sind eine hervorragende Möglichkeit dazu.

PSI: https://psi.methopedia.eu/learning-activity/webquest

Kommentare


Comments powered by Disqus