Debatte



Bild zur Methode Debatte

Foto von Wikipedia (abgerufen am 01.08.2010)

Kurzbeschreibung

Ein Thema wird kontrovers diskutiert. Die Sitzordnung wird dem britischen Parlament (House of Commons) nachgestellt.

Ablauf

  1. Alle Lernende machen sich mit der aufgeworfenen Fragestellung vertraut.
  2. Eine Abstimmung zu grundsätzlichen Aussagen wird durchgeführt.
  3. Anhänger der jeweiligen Postion bilden eine Gruppe.
  4. Unentschlossene bilden eine Beobachtergruppe.
  5. Der Tutor eröffnet die Debatte, er nennt noch einmal das Thema, stellt die Gesprächsteilnehmer vor und erläutert den Ablauf.
  6. Anschließend halten die Gruppensprecher einen kurzen Eingangsvortrag (Statement).
  7. Danach erfolgt in Rede und Gegenrede der Austausch der Argumente und Gegenargumente.
  8. Auswertung der Debatte: Die Beobachter erklären, welche Aussagen/Argumente sie überzeugend fanden und welche nicht.

Eine zweite Abstimmung kann die Meinungsänderung zur ersten Abstimmung dokumentieren.

Schematische Darstellung der Sitzordnung:

Schematische Darstellung der Sitzungsordnung

Kommentare

Eine Diskussion kann vom gestellten Thema wegführen und ist durch den Leiter zu unterbinden.

Comments


Comments powered by Disqus