Positionslinie



Bild zur Methode Positionslinie

Foto von hidden side (abgerufen am 28.09.2009)

Kurzbeschreibung

Ist eine Umfrage- bzw. Feedback-Methode, in der die Befragten durch eine Bewegung im Raum ihre Meinung zum Ausdruck bringen.

Ablauf

  1. Auf einer gedachten Linie oder durch einen Klebestreifen auf dem Boden, wird eine Grenze gezogen.
  2. Die Enden dieser Linie stellen alternative Pole dar (ja/nein; stimme zu/stimme nicht zu).
  3. Wenn kein eindeutiges ja oder nein möglich ist, bewegt sich der Befrage etwas in Richtung Mitte. Die Mitte symbolisiert Neutralität (weder ja noch nein).
  4. Der Tutor macht nun Aussagen und die Teilnehmer beziehen Position.
  5. Nachdem sich alle Beteiligten positioniert haben, kann nach einer Begründung gefragt werden.

Benötigte Tools und Materialien

Offline:

Kleberstreifen

Online:

Eine ähnliche Methode gibt es in Second Life - der 3D Welt. Diese Methode läßt sich jedoch auch ohne Probleme in das Lernen im Seminarraum übertragen: `Opinionater </de/posts/tools/secondlife/secondlife/ >`_

Kommentare

Im Anschluss an diese Methode kann eine Pro- und Kontra-Diskussion folgen.

Docutils System Messages

System Message: ERROR/3 (<string>, line 42); backlink

Unknown target name: "opinionater </de/posts/tools/secondlife/secondlife/ >".

Komentarze


Comments powered by Disqus